Damenmode online shoppen

Kleider und Frauen, das ist eine lange Liebesgeschichte. Von prähistorischen Zeiten, als die Hauptfunktion der Kleidung darin bestand, uns vor den Elementen zu schützen, bis heute, wo sie immer noch dazu dient, uns zu bedecken, aber auch unseren Stil auszudrücken und zu bekräftigen, hat sich die Geschichte der Kleidung weiterentwickelt. Jede Epoche hat ihre Haupttrends gekannt: Art-Déco-Kleider in den 1920er Jahren, strenge und enge Anzüge in den 1930er Jahren, Streifen, Polka-Punkte und Anzüge in den 1940er Jahren, enge Taille, Dior-Röcke und Jackie-Kennedy-Tweed-Anzüge in den 1950er Jahren, Miniröcke, Kurze Kleider und Hosenanzüge aus den 60er Jahren, weite Eph’-Hosen, psychedelische Drucke und Wildlederjacken in den 70er Jahren, Leggings, fluoreszierende Farben und Spindelhosen in den 80er Jahren, Jeansjacke, Overalls und Korboberteil in den 90er Jahren. … all diese mythischen Stücke haben die Geschichte der Mode geprägt und werden regelmäßig von Designern und Marken abgestaubt. In der Bekleidungsabteilung können Sie auf zeitlose Basics wie weiße T-Shirts, Jeans aller Art, kleine schwarze Kleider, Blazer, perfektes Leder, wie zum Beispiel britische Regenmäntel und schöne Mäntel zählen, aber Sie können auch auf originellere und einzigartige Stücke zählen, die je nach Jahreszeit und Trends variieren.

Damenmode von A bis Z

Es gibt etwas für jeden Stil, jedes Alter, jedes Budget und natürlich für jede Jahreszeit: Badeanzüge, lange Kleider und Jeans-Shorts für den Sommer, lange Röcke, Blusen und kurze Jacken für den Frühling, Chinos, Pullover und Parkas für den Herbst, lange Mäntel, Jacken und Hütten für den Winter…

Nach oben